Corona – Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

8. April 2020

Der Corona-Virus ist zurzeit das alles beherrschende Thema, dennoch machen psychische Erkrankungen keine Pause. Deshalb sind wir selbstverständlich weiterhin für Sie da, jedoch mit einigen Besonderheiten:

Räumliche und soziale Distanz bedeutet nicht, allein gelassen zu werden. Als psychotherapeutische Praxis sind wir – gerade in diesen Zeiten – sowohl für unsere Bestandspatienten als auch für neue Patienten da!

Allerdings müssen wir uns alle zu unserem eigenen Schutz und zum Schutz unserer Mitmenschen anders verhalten (Abstand halten!), uns anders kleiden (Mundschutz tragen!) und neue Wege finden, um miteinander in persönlichen Kontakt zu treten.

Die Corona-Pandemie erfordert von uns täglich, unsere Praxisabläufe zu hinterfragen und an die Situation anzupassen. Dabei befinden auch wir uns in einem Lernprozess, wie die Vorgaben und Empfehlungen in unserer Praxis bestmöglich umgesetzt werden können.

Manches läuft daher nicht so, wie Sie es sonst von unserer Praxis gewohnt waren. Wir möchten Sie nachfolgend mit unseren aktuellen Schutzmaßnahmen vertraut machen:

  • Patient*innen, die trockenen Husten, Fieber und/oder Schnupfen haben, aus Risikogebieten kommen oder Kontakt zu einem bestätigten Sars-CoV-2-Fall hatten, wenden sich zuerst an ihren Hausarzt oder das Gesundheitsamt, der/das die weitere Koordination der erforderlichen Schritte übernimmt.
  • Patient*innen, die Corona positiv getestet wurden, unter Quarantäne stehen oder das Ergebnis des Tests noch erwarten und in dieser Zeit psychische Beschwerden haben, melden sich bitte telefonisch bei uns in der Praxis.

Bitte kommen Sie in diesen Fällen unter keinen Umständen persönlich in die Praxis! Wir suchen für Sie eine individuelle Behandlungsmöglichkeit (Videokontakt, Telefon etc.).

KONTAKTMAßNAHMEN FÜR THERAPIETERMINE IN DER PRAXIS 

  • Das Betreten der Praxis ist ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Nutzen Sie dazu die Onlineterminvereinbarung oder rufen Sie uns während der telefonischen Erreichbarkeitszeit an.
  • Kommen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin. So können wir gewährleisten, dass auch für die nachfolgenden Patienten ausreichend Zeit zum Lüften vorhanden ist.
  • Jede*r Patient*in wird gebeten, sich beim Betreten der Praxis bzw. zu Beginn der Therapiesitzung die Hände zu desinfizieren.
  • Bitte kommen Sie alleine in die Praxis. Es ist im Moment nicht möglich, dass Begleitpersonen im Wartezimmer auf Sie warten.
  • Bitte bringen Sie einen Mundschutz mit. Sollten Sie (noch) keinen besitzen, stellen wir Ihnen einen zur Verfügung (solange unser Vorrat reicht).
  • Unsere Sitzkapazitäten im Wartezimmer haben wir verringert, bitte nutzen Sie auch die Sitzmöglichkeit vor dem Wartezimmer, um die Abstandsregelungen einzuhalten.
  • Wir verzichten auf die persönliche Begrüßung per Handschlag.
  • Der Abstand zwischen Ihnen und uns während der Therapiesitzungen wird entsprechend vergrößert. Teilweise verwenden wir zudem Plexiglasscheiben als Spuckschutz.

ERREICHBARKEIT

  • Während der telefonischen Erreichbarkeitszeit sind wir für Sie telefonisch unter 02335 / 769 14 60 erreichbar. Nutzen Sie diese für alle organisatorischen Fragen rund um Ihre Behandlung.

SITZUNGEN PER VIDEO MÖGLICH

  • Erstgespräche, probatorische Sitzungen und Therapiestunden können per Videotelefonie stattfinden. Wir bevorzugen diese Möglichkeit, da sie für uns alle den größtmöglichen Schutz vor einer Ansteckung bietet. Ihre Therapeutin wird mit Ihnen zusammen individuell entscheiden, ob Videositzungen zum Einsatz kommen. Um Videotelefonie nutzen zu können, benötigen Sie lediglich ein Smartphone, Tablet oder Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon. Eine besondere App ist nicht notwendig, lediglich ein spezieller Link und Zugangsdaten, welche Sie von uns vor der Sitzung per SMS erhalten.
  • Akutbehandlungen und Sitzungen, die zwingend einen persönlichen Kontakt erfordern finden weiterhin nach vorheriger Terminvereinbarung in unseren Praxisräumlichkeiten statt. 

BESCHEINIGUNGEN UND ATTESTE

  • Bescheinigungen und Atteste erhalten Sie auf Bestellung per Post. Sie können diese während der Telefonischen Erreichbarkeitszeit anfordern. 

Da sich die Lage während der aktuellen Pandemie jederzeit ändern kann, müssen auch wir maximale Flexibilität beweisen und unsere Praxisabläufe ggf. auch kurzfristig anpassen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden und danken für Ihr Verständnis!

Wir freuen uns, Sie baldmöglichst wieder persönlich in der Praxis begrüßen zu dürfen, weil wir fest davon überzeugt sind, dass der persönliche Kontakt immer noch das beste psychotherapeutische Behandlungssetting ist. Bis dahin, halten Sie Abstand und lassen Sie uns die Möglichkeiten der Telemedizin nutzen!

Bitte bleiben Sie gesund!


Mehr Informationen
Telefonische Erreichbarkeit

Während der nachfolgenden Zeiten erreichen Sie eine Praxismitarbeiterin zur Vereinbarung von Erstgesprächsterminen und für alle weiteren organisatorischen Anliegen:

Praxis Wetter

Telefon: 02335 / 769 14 60
Montag:    08:30 – 12:00 Uhr

Praxis Herdecke

Telefon: 02330 / 89 49 50
Freitag:   08:30 – 12:00 Uhr

Nutzen Sie außerhalb dieser Zeit gerne unsere eServices.

Anfahrt
Praxis Wetter

Vogelsangerstraße 50
58300 Wetter (Ruhr)

Unmittelbar vor dem Gebäude befinden sich kostenfreie Parkplätze. Die Einfahrt zum Parkplatz erreichen Sie über die Adresse:

An der Knorr-Bremse 2, 58300 Wetter.

Praxis Herdecke

Harkortstraße 1 (1. OG links)
58313 Herdecke

Unmittelbar vor dem Gebäude befinden sich kostenfreie Parkplätze, die für zwei Stunden (mit Parkscheibe!) genutzt werden können.

Ärztlicher Notdienst

Bitte wählen Sie in lebensbedrohlichen Situation rund um die Uhr die: 112

In allen anderen Fällen, wenden Sie sich bitte an:

Ärztlicher Notdienst: 116 117

Gemeinschaftskrankenhaus
Herdecke: 02330 620

Katholisches Krankenhaus
Hagen: 02331 6960